Photovoltaik-Rechner, Solarrechner: Erträge berechnen | Vattenfall

Gutes Konzept, guter Ertrag.

Warum wir wissen möchten, was wir wissen möchten.

smarter_living_icons_solarrechner

Ihre Postleitzahl

Um die durchschnittliche Sonneneinstrahlung in Ihrer Region berechnen zu können, benötigt der Photovoltaik Rechner die Eingabe Ihrer Postleitzahl.

Keine Sorge: Auch in Norddeutschland reicht die Einstrahlung dazu aus, eine Photovoltaikanlage wirtschaftlich zu betreiben.


Dachausrichtung

Die Ausrichtung Ihres Daches nimmt ebenfalls Einfluss darauf, wie viele Sonnenstunden Ihre Solarmodule in Energie umwandeln können und wie viel Photovoltaik-Strom sie dementsprechend produzieren. Sowohl eine Süd- als auch eine Ost- oder West-Ausrichtung können gute Erträge hervorbringen.

Auch eine Belegung mehrerer Dachseiten mit Modulen ist möglich (Ost- und Westseite, oder Ost- und Süd- und Westseite bei sogenannten Pyramidendächern). Diese letztgenannten Möglichkeiten sind zwar nicht im Photovoltaik Rechner auswählbar, aber wir bieten sie dennoch für geeignete Dächer an. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf zur Besprechung der bestmöglichen Lösung für Ihr Dach.

Dachform und Dachneigung

Der Winkel Ihres Daches definiert auch den Winkel der Solarmodule zur Sonne  und das wiederum wirkt sich auf den Photovoltaikertrag aus. Unser Photovoltaikrechner bezieht auch diesen Umstand in die Prognose mit ein.

Ihr Haus hat ein Flachdach? Kein Problem. In diesem Fall verwenden wir Ständer für eine optimale Ausrichtung der Module.


Jahresstromverbrauch

Die Angabe Ihres ungefähren Jahresstromverbrauchs ist nützlich, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Solaranlage möglichst passend zu Ihrem Bedarf zu planen. Denn je höher Ihr Stromverbrauch ausfällt, desto größer sollte Ihre Anlage ausgelegt sein. Und je mehr eigenproduzierten Strom Sie nutzen können, desto unabhängiger sind Sie von der künftigen Strompreisentwicklung  und die Kosten Ihrer Photovoltaikanlage amortisieren sich umso schneller.

Falls Sie Ihren Stromverbrauch nicht genau einschätzen können, kann sich Ihre Angabe für den Photovoltaik-Rechner auch an der Personenanzahl orientieren, die in Ihrem Haushalt lebt. Ratsam ist, diesbezüglich bei Ihrer Planung bereits an die Zukunft zu denken. Falls beispielsweise Nachwuchs ansteht oder Sie vorhaben, sich ein Elektroauto oder eine Wärmepumpe zuzulegen, wird Ihr Strombedarf deutlich steigen.

Das Plus für Sie: Planbarkeit.

Die Wirtschaftlichkeit und Rendite einer Solaranlage lässt sich mit unserem Photovoltaikrechner schon vor der Detailplanung einschätzen. Der wesentliche Faktor dabei ist das Verhältnis von Ihren Investitionskosten zu den zukünftigen Einsparungsmöglichkeiten. Hierbei wird der Anschaffungspreis der PV-Anlage beziehungsweise Ihre monatliche Rate Ihren Ersparnissen durch Eigenproduktion gegenübergestellt. Zudem wird Ihr Profit durch die Einspeisevergütung einberechnet.

Ein Dach, ein Preis.

Nachdem Sie Ihre Angaben im Photovoltaikrechner fertiggestellt haben, unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Festpreisangebot. Dazu benötigen wir lediglich einige genauere Informationen zu Ihrem Dach und Ihrem Zählerschrank, die Sie entweder gleich online eintragen oder zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen können.

Bei Rückfragen beraten wir Sie gern auch telefonisch. In diesem Zuge können gegebenenfalls individuelle Wünsche zur Auslegung der Anlage berücksichtigt werden – beispielsweise die Farbe der Solarmodule, die Größe eines möglichen Batteriespeichers oder die Berücksichtigung einer späteren Erweiterung um eine Lademöglichkeit für E-Mobilität.

Sparen Sie mehr als Sonnenschein.

Durch die Erweiterung Ihrer Photovoltaikanlage um eine zusätzliche Komponente können Sie Ihren Eigenverbrauchsanteil sogar noch steigern – mit Hilfe eines Batteriespeichers. Auf diese Weise lässt sich der Stromüberschuss, den Ihr Dach tagsüber produziert und den Sie nicht direkt nutzen, zur späteren Verwendung aufheben, wenn die Sonne nicht scheint. Der Strom, den Sie nicht verbrauchen oder in Ihrer Batterie speichern, wird automatisch ins Netz eingespeist.

Zudem sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch noch Emissionen. Nach einem Klick auf den Button “Details” im Solarrechner können Sie Ihre CO2-Ersparnis einsehen

Schnell von Begriff.

 

Eine kurze Erläuterung zum besseren Verständnis unseres Solarrechners.

Auf der Benutzeroberfläche des Solar-Rechners und insbesondere nach einem Klick auf den Button “Details” werden einige Begrifflichkeiten verwendet, die wir Ihnen an dieser Stelle erklären möchten. Vorab zur generellen Funktionsweise unseres Rechners:

Über die Wahlmöglichkeit “Sonnendach Basic” und “Sonnendach Plus” können Sie unsere Angebote einer Photovoltaikanlage in den Varianten ohne und mit Batteriespeicher miteinander vergleichen. Außerdem können Sie sich wahlweise die Kosten in der Pacht- oder Kaufversion berechnen und anzeigen lassen.

Übrigens: Unser Rechner wie auch unser Produktangebot ist für Dächer von Privathäusern und kleinen Gewerbetrieben ausgelegt. Für Gewerbebetriebe mit einer Dachfläche ab 1.000 m2 finden Sie hier Infos und Angebote: Vattenfall Sonnenpartnerschaft


Sonstige erklärungsbedürftige Themen:

 

Monatliche Kosten

Hier können Sie die effektiven monatlichen Kosten unserer unterschiedlichen Angebote miteinander vergleichen – und so einsehen, wie sich diese entsprechend Ihrer Auswahl in Bezug auf eine mögliche Batteriespeicherverwendung oder auch in der Kauf- und Pachtvariante verändern. In der Kaufversion werden Ihre monatlichen Ertragseinkünfte als Effekt auf Ihre Kosten in negativen Zahlen angezeigt.


Jahresproduktion

Die Jahresproduktion einer Solaranlage wird in kWh gemessen. Die Abkürzung bezeichnet eine Kilowattstunde: die Energiemenge, die bei einer Leistung von einem Kilowatt (1 kW) innerhalb einer Stunde umgesetzt wird.


Auslegung

Die Auslegung legt fest, wie viel des von Ihnen produzierten Stroms Sie selbst verwenden und wie viel Sie in das öffentliche Netz einspeisen. Mit Hilfe des Photovoltaik Rechners erfolgt zunächst eine Schätzung der empfohlenen Auslegung. Dabei wird nicht nur die optimale Größe ermittelt, sondern auch Ihr damit einhergehendes Einsparpotenzial. Einer unsere lokalen Fachpartner übernimmt später die konkrete Auslegung Ihrer Anlage.


Autarkie

Der “Autarkiegrad” bezeichnet den Anteil des selbstgenutzten Stroms Ihrer Photovoltaikanlage an Ihrem Gesamtstromverbrauch – und beschreibt somit das Maß Ihrer Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz.


Einspeisung ins Stromnetz

Hier wird prognostiziert, wie hoch die Energiemenge ist, die Sie ins Stromnetz einspeisen können. Die Menge der Kilowattstunden beeinflusst Ihre Einkünfte aus der Einspeisung und somit Ihre Ersparnis.

Leistung

Die Abkürzung kWp steht für “Kilowatt Peak” und kennzeichnet die Leistung einer Photovoltaikanlage unter genormten Bedingungen. Diese sogenannte “Nennleistung” ist höher als die tatsächliche Leistung, da die Wetter- und Betriebsbedingungen meist von der Norm abweichen.


Direkter Verbrauch

Der direkte Verbrauch beschreibt die Höhe Ihres jährlichen Eigenverbrauchs. Er wird im Solarrechner sowohl in kWh als auch als Prozentangabe des Jahresverbrauchs berechnet und angezeigt. Der direkte Verbrauch definiert die sogenannte “Auslegung” der Photovoltaikanlage.


Verbrauch von in Batterie gespeichertem Strom

Hierbei handelt es sich um die Strommenge, die Sie vor dem Verbrauch in Ihrem Batteriespeicher zur späteren Nutzung aufbewahren. Ohne Speicherlösung könnten Sie diese Energie dementsprechend nicht selbst verwenden und müssten auf Strom von Ihrem Versorger zurückgreifen.


Ersparnis über Anlagen-Lebensdauer

Für einen optimalen Überblick zeigt Ihnen der Solar-Rechner in einem direkten Vergleich jederzeit an, wie viel Geld Sie mit Ihrer Solaranlage im Rahmen der durchschnittlichen Lebensdauer insgesamt sparen können.


CO2-Ersparnis

Der Solarrechner bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre konkreten CO2-Ersparnisse einzusehen – nach einem Klick auf den Button “Details”.

Lassen Sie sich beraten. Zum Beispiel jetzt.

0800 800 4016


Unsere Servicezeiten:
Montag - Freitag
9:00 - 20:00 Uhr

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.